vegetarisch

  • Gnocchi mit Mandeln und Basilikum

    Gnocchi mit gerösteten Mandeln Gnocchi mit gerösteten Mandeln

    Gnocchi werden häufig unter Nudelspezialitäten geführt aber dazu gehören sie keineswegs. Gnocchi sind vielmehr kleine italienische Klöße oder Nocken oft aus Kartoffelteig aber auch einfach nur aus Mehl, Gries oder Kürbis mit Ricotta. Häufig werden sie mit Tomatensoße oder Salbeibutter serviert. Geröstete Mandeln geben den Gnocchi eine besonders raffinierte Note.
    Weiterlesen

  • Rote Beete Carpaccio mit Mandeln

    Rote Beete Carpacchio mit gerösteten Mandeln Rote Beete Carpacchio mit gerösteten Mandeln

    Rote Beete ist nicht jedermanns oder -fraus Geschmack. Es gibt jedoch tolle einfache Rezepte, die die Rote Beete zu einer wahren Delikatesse machen. Die Rote Bete ist eine Kulturform derRübe und daher mit Zuckerrübe und auch mit Mangold verwandt. Sie stammt aus dem Mittelmeerraum. In ihrer veredelten roten Form ist sie seit dem 17. Jahrhunder bekannt.
    Weiterlesen

  • Spitzkohl mit getrockneten Berberitzen auf Dinkelnudeln

    Spitzkohl mit Berberitzen & Wildkräutern auf Dinkelspirelli mit gehackten Pistazienkernen Spitzkohl mit Berberitzen & Wildkräutern auf Dinkelspirelli mit gehackten Pistazienkernen

    Der Spitzkohl ist ein Verwandter des Weißkohls. Er hat feinere Blätter und gart recht schnell. Man kann ihn vielfältig verarbeiten. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Ich habe mir heute folgendes Rezept überlegt, nachdem ich unseren Garten nach Wildkräutern durchforstet hatte.
    Weiterlesen

  • Geröstete Paranüsse mit Rosmarin und Salz

    Paranüsse geröstet mit Rosmarin Paranüsse geröstet mit Rosmarin

    Nüsse gewinnen durchs Rösten an Geschmack. Vor allem Haselnüsse, Mandeln und Pinien- oder Zedernkerne schmecken in geröstetem Zustand sehr aromatisch. Mit der Paranuss hatte ich noch keine Erfahrungen in Bezug aufs Rösten. Ich liebe sie auch in natürlicher Form besonders. Heute habe ich es ausprobiert und Paranüsse mit Rosmarin und Salz geröstet. Das Ergebnis war klasse :) Weiterlesen

  • Endiviensalat mit Kürbiskernen, Rosinen und Berberitzen

    Endiviensalat mit Kürbiskernen, Rosinen und getrockneten Berberitzen Endiviensalat mit Kürbiskernen, Rosinen und getrockneten Berberitzen

    Jalalledin, die Kinder und ich lieben Salat in jeder Form. Man braucht nicht viel für einen guten Salat. Am allerwichtigsten sind frisches, wenn möglich, Biogemüse, ein gutes hochwertiges Öl und auch beim Essig sollte nicht gespart werden. Weiterlesen

  • Kürbissuppe mit Kürbiskernen

    Kürbissuppe mit Schale und Kernen püriert Kürbissuppe mit Schale und Kernen püriert

    Kürzlich bekam ich Appetit auf Kürbissuppe, hatte aber nur wenig Zeit. Da kam ich auf die Idee, den Hokkaidokürbis mitsamt der Kerne in meinem Vitamix zu pürieren. Das Ergebnis war großartig. Die Suppe war sämig, wie auch sonst. Von Kernresten war keine Spur. Das hat mich begeistert, denn in Kürbiskernen stecken eine Menge wertvoller Inhaltsstoffe. So protzen sie mit Eisen, Magnesium, Phosphor und Zink. Auch ihr Anteil an Vitamin E ist beachtlich. Glücklich und dankbar war ich mal wieder für meinen Vitamix :) Das ist ein toller Mixer, der viel möglich macht.
    Weiterlesen

  • Mast-o-chiar - Persische Jogurtspeise

    persische Jogurt-Speise

    Mast-o-chiar ist eine beliebte persische Spezialität, ähnlich dem griechischen Zaziki. Übersetzt heißt das einfache Gericht Jogurt und Gurken. Es wird als Vorspeise gegessen mit Fladenbrut oder zu Reisgerichten, zum Omlett oder Kebab genossen. Hier in Deutschland essen wir die erfrischende persische Jogurtspeise vor allem im Sommer. Sie ist schnell gezaubert und schmeckt köstlich zu Pell- oder Ofenkartoffeln. Auch auf Grillpartys ist Mast-o-chiar eine willkommene Speise.
    Weiterlesen

  • Erdbeergazpacho mit gerösteten Mandeln

    Erdbeergazpacho mit gerösteten Mandeln 1 Erdbeergazpacho mit gerösteten Mandeln

    Florence, Malwina, Sonata, Mieze Schindler und Yamaska...Wer denkt da schon an Erdbeeren. Sie sind wieder da, die Beeren, die nicht nur wunderschöne Namen haben, sondern auch noch richtig gut schmecken.

    Ich habe die Beeren zu einer Gazpacho verarbeitet. Dazu machen wir geröstete süße Mandeln. Das ist genau das Richtige für alle „Süßfans“. Wer es lieber nicht so süß mag und auf Zucker verzichtet, kann die Mandeln auch sehr gut pur in der Gazpacho genießen.

    Weiterlesen

  • Veganes Blaubeertörtchen

    Veganes Blaubeertörtchen Veganes Blaubeertörtchen

    Dieses Rezept ist etwas für besondere Tage. Die kostbaren getrockneten Blaubeeren geben dem Törtchen wunderbares und intensives Aroma.

    Weiterlesen

  • Indisch inspirierte Reispfanne mit Cashewkernen und Rosinen

    Indisch inspiriete Reispfanne mit Cashewkernen & Rosinen Indisch inspiriete Reispfanne mit Cashewkernen & Rosinen

    An Vollwert haftet auch heute noch das Müsli-Image, obwohl gesunde Ernährung ja auf dem Vormarsch ist. Dass die Vollwertküche jedoch ausgesprochen kreativ und köstlich sein kann, beweist eine Kundin von uns. Ute-Marion Wilkesmann experimentiert in ihrer freien Zeit mit Leidenschaft in ihrer Küche und kreiert innovative Rezepte am laufenden Band. Weiterlesen

Artikel 1 bis 10 von 25 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.