versandkostenfrei ab 65€
Freunde werden und 10% sparen
Unsere Bio-Produkte
ostergebaeck-pekannuss-klein

Pecan Pie - kleine Pekannusskuchen

Wir haben sie entdeckt und möchten sie mit Dir teilen: Wunderbar köstliche "FEINIGKEITEN"- die kleinen Pekannuss Kuchen. Als wir uns vergangenen Sonntag - aus purer Backlust - dieses leckere und sehr einfache Rezept aussuchten, haben wir nicht angenommen, dass so etwas Schönes daraus werden würde...
Man kann fast sagen, dass die kleinen, köstlichen Würfel im Handumdrehen und mit wenig Aufwand gebacken sind. Schön wird es eigentlich erst dann: Denn wir haben sie zu wunderschönen, kleinen Naschpaketen gepackt.
Mit etwas hübschem Band lassen sich ganz einfach kleine Aufmerksamkeiten schnüren, mit denen wir "einfach mal so" ein paar liebe Menschen in unserer Umgebung überrascht haben. Wir können versprechen, dass der Spaß erst währenddessen so richtig los ging. Probiere die Pecan Pie Ecken doch einfach mal aus.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: rund 30 Minuten zzgl. 30 Min Wartezeit
Menge: für rund 56 kleine Würfelstücke Pekannuss

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 260 g brauner Zucker
  • 2 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 375 g Butter
  • 200 g Pecannusskerne
  • 200 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
  • Fett und Mehl
  • Alufolie


Zubereitung

  1. Zunächst kannst Du das Mehl, 60 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Ei und 125 g Butter in Stücken mit den Knethaken des Handrührgerätes und anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend darfst Du den Teig nochmal 30 Minuten kalt stellen.
  2. Währenddessen kannst Du die 205 g Butter zerlassen und mit 200 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 4 EL Wasser ordentlich erhitzen. Während alles 10 Minuten abkühlt, kannst Du schon die Pekannüsse grob hacken, die du dann zusammen mit den Bio-Mandeln in die Zucker-Buttermischung einrührst. Falls Du nur ganze Mandeln hast, lassen diese sich ganz einfach mit dem Blitzhacker selber mahlen.
  3. Nun fettest Du das Backblech und bestäubst es mit etwas Mehl. Nachdem Du den Teig auf dem Blech ausgerollt hast, solltest Du einen Alustreifen als Begrenzung an den Teig drücken.
  4. Abschließend kann die kaltgestellte Masse auf den Teig gegeben und verstrichen werden.
  5. Zuletzt wird alles zusammen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25–35 Minuten auf der unteren Schiene goldbraun gebacken.
  6. Danach nimmst Du das Blech aus dem Ofen und lässt alles auf einem Kuchengitter ca. 15 Minuten abkühlen. Jetzt kannst Du aus dem Teig in ca. 3 x 3 cm große Quadrate schneiden. Natürlich gehen auch Dreiecke und alle möglichen sonstigen Formen.

Weitere karamellisierte Pekannüsse auf den Zauberwürfeln bilden jetzt eine schöne Deko! Viel Spaß und guten Appetit!

Zugehörige Produkte

BIO
Mandeln blanchiert Bio

ab 26,90 €* / 1 kg


ab 7,90 €*
BIO
Pekannüsse Bio

ab 39,87 €* / 1 kg


ab 11,90 €*