versandkostenfrei ab 65€
Freunde werden und 10% sparen
Unsere Bio-Produkte

Kürbissuppe mit Kürbiskernen

Kürzlich bekam ich Appetit auf Kürbissuppe, hatte aber nur wenig Zeit. Da kam ich auf die Idee, den Hokkaidokürbis mitsamt der Kerne in meinem Vitamix zu pürieren. Das Ergebnis war großartig. Die Suppe war sämig, wie auch sonst. Von Kernresten war keine Spur. Das hat mich begeistert, denn in Kürbiskernen stecken eine Menge wertvoller Inhaltsstoffe. So protzen sie mit Eisen, Magnesium, Phosphor und Zink. Auch ihr Anteil an Vitamin E ist beachtlich. Glücklich und dankbar war ich mal wieder für meinen Vitamix :) Das ist ein toller Mixer, der viel möglich macht.

 
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Hokkaidokürbis ca. 800 g
  • gerne auch Möhren und Kartoffeln ca. 600 g kuerbiskerne
  • Olivenöl
  • Zwiebeln
  • Knoblauch nach Bedarf
  • Gemüsebrühe oder Salz
  • ein kleines Stück Ingwerwurzel (5-10 mm)
  • Kurkuma
  • süßer Paprika
  • Pfeffer
  • etwas Chili oder Chilipaste (aber Vorsicht!)
  • Koriandersaat
  • Kokosmus oder Kokosmilch
  • Wasser nach Bedarf
  • Korianderkraut
  • Kürbiskerne

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl anbraten
  2. Hokkaidokürbis mit Schale in Stücke schneiden. Bei Vorhandensein eines Hochleistungsmixers (ich denke auch Thermomix) Kerne mit hinzugeben.
  3. Grob geschnittene Karotten und Kartoffeln mit in den Topf geben 
  4. Wasser hinzufügen
  5. Gewürze und, wenn Wasser kocht, Gemüsebrühe hinzufügen
  6. 20 Minuten kochen lassen
  7. im Mixer mixen oder den Pürierstab (dann aber ohne Kerne kochen) verwenden
  8. Auf dem Teller mit Kürbiskernen (bei Bedarf rösten) und geschnittenem Koriander bestreuen.

Tipp: Rohköstler können die Suppe auch im Vitamix erhitzen, wenn sie die Zutaten ein paar Minuten mixen.

Guten Appetit! Ich hoffe, die Suppe schmeckt Euch genauso gut wie mir :)

Zugehörige Produkte

BIO
Kürbiskerne Bio

ab 21,80 €* / 1 kg


ab 5,90 €*