versandkostenfrei ab nur 45€
Freunde werden und 10% sparen

Im (W)einklang No. 2 Begleiter für feinherbe Weine

1 Bewertung

Inhalt
Verpackung
Anzahl

In 1-3 Tagen bei Dir

7,90 €*

Inhalt: 0.25 Kilogramm (31,60 €* / 1 Kilogramm)
Produktnummer: SW11020.1

Herkunftsland

Deutschland

Inhaltsstoffe

Mischung in veränderlichen Anteilen:

10% Mango getrocknet bio; 20% Ingwerstäbchen kandiert (58% Ingwer, 42% Zucker); 15% Cashewkerne Chili (CASHEWKERNE (96,1%), Salz (2%), Chili (1,5%), Gummi Arabicum (0,4%)); 15% Mandelkerne geröstet und gesalzen (MANDELKERNE, Gummi Arabicum, Salz); 40% Wasabi Nüsse Ufoform (ERDNÜSSE 27,5%, WEIZENMEHL 22,1%, Zucker 20,1%, Maisstärke16,6%, Maismehl 7,1%, Palmöl, Salz, SOJASAUCENPULVER (WEIZEN, SOJABOHNEN; Dextrin, Salz, Koji, Wasser, Farbstoff E 150 c), Wasabi-Gewürz (SENFaroma, Palmöl, Gummi Arabicum E 414, Dextrin, Antioxidationsmittel E329), Backtriebmittel E500ii, Zitronensäure, Kartoffelstärke, Geschmacksverstärker E 635, Farbstoff E 141i, Wasabi 0,0031%)

Nährwerte pro 100g

Energie 496.55kcal / 1958.45kJ

Fett

davon gesättigte Fettsäuren

23.28g

2.43g

Kohlenhydrate

davon Zucker

52.42g

31.48g

Eiweiß

11.67g

Salz

0.92g

Ballaststoffe

4.75g

Im (W)einklang No. 2

Pikante Nuss-Frucht-Mischung für feinherbe Weißweine

Angenehm salzig-scharf mit einem fruchtigen Anteil in Form von getrockneter Mango und kandiertem Ingwer – das ist unsere Weinbegleiter-Mischung „Im (W)Einklang No. 2“!

Hier vereinigen sich die scharf-salzigen Komponenten Chili Cashewkerne, Wasabi-Erdnuss-Ufos und Salzmandeln aus unserer Nussmischung „Feuer und Flamme“ mit von der Sonne verwöhnten gold-gelben Bio-Mangostreifen sowie blumig-zitronig schmeckenden kandierten Ingwerstäbchen.

Mehr erfahren

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Gelungene Mischung

Großes Lob, jetzt auch noch Weinbegleitermischungen, wirklich eine wunderbare Idee! Ich hatte zwar nicht den passenden Wein dafür zu Hause, aber genossen habe ich diese wunderbare Kombination aus Schärfe und Süße trotzdem. Das nächste Mal probiere ich es dann auch wieder mit einem eigentlich dazu passenden Wein aus, versprochen...

30.03.2021