B1 - Thiamin

Buchara-Rosinen bio Info

Rosinen bio, Sorte Buchara

Rohkostqualität

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit: 1-6 Werktage

Die Buchara-Rosinen bio stammen von einer alte Traubensorte. Mit ihrem ausgeprägten Aroma und dem schönen Aussehen waren sie früher nur dem Emir von Buchara vorbehalten. Diese seltene alte Rosinen-Sorte wurde schonend nicht über 42° C getrocknet. Sie besitzt daher Rohkostqualität. Diese edle bläulich schimmernde Weinbeere sollten Sie besonders genießen!

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

bulk_products/type/bulk.phtml
300 g
catalog/product/price.phtml
9,00 €*
30,00 € / kg
1000 g
catalog/product/price.phtml
29,00 €*
29,00 € / kg

ab 3 für je 28,00 €

*Alle Preise inkl. 7% MwSt. zzgl.

Versand

Herkunftsland

Usbekistan

Allgemeines

Die Buchara Rosine - Eine Besonderheit aus Natureservaten Usbekistans

Die Buchara-Weinbeere ist eine schwarze große Rosine mit rauchig-vanilligen Rotwein-Aroma. Sie gilt als besonders köstliche Rarität unter den Weinbeeren. Die sehr gute Qualität der Böden, die intensiven Sonnenstrahlen von Usbekistan, die unberührte Natur und die viele liebevolle Handarbeit geben auch unseren schwarzen Buchara Rosinen ihren fantastischen Geschmack und ihr volles Aroma.

 

Eine Rosine nur für den Emir

 

Buchara ist eine weltberühmte Oasenstadt im heutigen Usbekistan, in der z.T. noch persisch gesprochen wird. Die größte und schmackhafteste Rosinensorte aus dieser Gegend war früher der Familie des Emirs von Buchara vorbehalten. Heute freuen wir uns Ihnen diese kulinarische Köstlichkeit anbieten zu können. Sie ist jedoch nach wie vor eine Rarität, die nicht immer lieferbar ist.

 

Sorgfältige Behandlung

 

Im reifen Zustand werden die Buchara-Rosinen geerntet und anschließend auf schonenden Solar-Trocknungsanlagen  nicht über 42°C  getrocknet. Auf diese Weise behalten sie ihre natürlich schwarze Farbe und ihren intensiven, fruchtig-süßen Geschmack. Außerdem besitzten sie Rohskostqualität. Nach dem Trocknen werden die Rosinen wie auch unsere anderen Trockenfrüchte druckentwest, um sie von eventuellen Insekten zu befreien.

 

Eine Laserreinigungsanlage sorgt dafür, dass nur die besten und reinsten Rosinen in den Verkehr gebracht werden. Alle unreifen und nicht ausreichend getrockneten Rosinen werden aussortiert. Durch die Laserreinigung werden ebenfalls vorhandene Reste wie, kleine Steine, Blätter, Stängel, Erde, Holz und sämtliche anderen Fremdkörper aus der Ware aussortiert. 

 

Die Buchara Rosinen werden nicht, wie die Sultaninen, geölt. Sie sind von außen trockener und kleben daher nicht zusammen. Das führt auch dazu, dass sie länger haltbar sind. Wenn sie entsprechend gelagert werden, können sie mehrere Jahre halten.

 

Rosinen sind ein gesunder Snack

 

Rosinen haben mit vielen Vorurteilen zu kämpfen. Dabei gibt es so viele verschiedene köstliche Sorten in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Außerdem ist die kleine unscheinbare Trockenfrucht ein echter Juwel, was die Inhaltsstoffe betrifft.

 

Kanadische und US-amerikanische Forscher veröffentlichten im Journal of Nutritional Science eine Studie, in der sie Rosinen als Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index, niedriger glykämischer Last und niedrigem Insulin Index bezeichneten.

 

Sie empfahlen Rosinen sodann nicht nur gesunden Menschen, sondern waren der Meinung, dass auch Menschen mit Diabetes oder Insulinresistenz sehr gut Rosinen essen können. Nicht zuletzt sind Rosinen sehr ballaststoffreich sowie reich an Polyphenolen, Vitaminen und Mineralstoffen. 

 

Rosinen trumpfen mit Calcium, Kalium, Eisen, Mangan und Selen. Besonders hervorzuheben sind auch die B-Vitamine, die sich besonders positiv auf unser Nervensystem auswirken und als Motoren des Stoffwechsels bezeichnet werden.

 

Manuka-Rosinen

 

Lagerung der Buchara-Rosinen

 

Wie alle anderen Trockenfrüchte und Nüsse sollten die Buchara Rosinen am besten dunkel, kühl und trocken gelagert werden. Dies ist insbesondere wichtig, wenn Sie die 1 kg Großpackung kaufen und sie nicht innerhalb kürzere Zeit essen. Kleinere Mengen können Sie ohne Probleme auch über Wochen in der Küche aufbewahren.

 

grüne Rosinen bio

 

Andere Premium-Rosinen & -Trockenfrüchte

 

Auch die Manuka-Rosine ist eine Rarität. Sie ist ebenfalls groß aber eher kugelig. Im Geschmack ist die braune Weinbeere honigsüß und sie enthält einen knusprigen kostbaren Kern. Etwas weniger süß und besonders fruchtig im Geschmack sind die grünen Biorosinen und die iranischen grünen Rosinen. Sie wurden im Schatten getrocknet und haben dadurch ihre grüne Farbe behalten.

 

Eine weitere Besonderheit sind unsere wilden Bio Aprikosen. Sie stammen ebenso wie die Buchara- und Manuka-Weinbeeren aus Usbekistan. Sie ist ausgesprochen aromatisch, säuerlicher als die süßen Aprikosen aber mit mehr Fruchtsüße als die herkömmlichen wilden Aprikosen.

 

Möchten Sie die Buchara Rosinen erst einmal probieren, dann kaufen Sie doch unsere Biomischung Exotengold. Hier vereinen sich exotische Trockenfrüchte mit unseren Buchara-Weinbeeren in ganz harmonischer Weise.

 

Wenn Ihnen unsere Premium-Rosinen zum Verarbeiten zu schade sind, dann greifen Sie gerne auch auf unsere preiswerteren Bio Sultaninen oder Bio-Korinthen zurück.

 

Wilde Aprikosen bio

Herkunft und Verbreitung

Die Buchara-Rosinen stammen aus Naturreservaten in Usbekistan. Sie werden von kleinbäuerlichen Betrieben unter Regie einer österreichisch-usbekischen Familie nachhaltig angebaut und schonend weiter verarbeitet. Bei der Bucharatraube handelt es sich um eine alte Rebsorte, die für die Herstellung von Rosinen angebaut wird.

 

Die Weinkultur reicht zurück bis zu jenen Tagen, in denen Noah den ersten Weinstock pflanzte. Ägypter, Perser, Phönizier, Babylonier, Griechen und Römer liebten schon den Wein und die Trauben. Die Weinrebe gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Welt. Ursprüngliche Heimat ist vermutlich der Südrand des Kaspischen und des Schwarzen Meeres. Heute kommen Weintrauben aus dem gesamten Mittelmeerraum zu uns.

 

Verwendung

 

Die Buchara Rosinen sind zunächst einmal ein köstlicher Snack einfach nur so genossen. Besonders energiegeladen ist eine Kombination aus Buchara Rosinen und Nüssen. Das Fett der Nüsse sorgt dafür, dass die Kohlenhydrate der Rosinen nur langsam ins Blut übergehen und der Körper über einen langen Zeitraum geistig und körperlich fit bleibt.

Wollen Sie ein Lieblings-Studentenfutter mit Buchara Weinbeeren und ihren Lieblings-Nüssen, stellen Sie sich diese Kombination einfach selber in unserem Shop zusammen.

Rosinen schmecken aber nicht nur im Studentenfutter oder im Müsli, sie geben Kuchen und Desserts eine feine Süße und passen wunderbar  zu Wild- und anderen Fleischgerichten. Ihre wahren Qualitäten entfalten sie aber vor allem in orientalischen Speisen. So findet man Rosinen in persischen Reisgerichten oder im beliebten nordafrikanischen Tabouleh.

Synonyme

Weinbeeren, getrocknete Weintrauben, Rosinen

Zutaten

Rosinen schwarz der Sorte Buchara bio, Rohkostqualität, nicht über 42°C erhitzt.

 

Kann Spuren von Nüssen, Sesam, Erdnüssen, Mandeln, Milch, Soja und glutenhaltigem Getreide enthalten.

 

Kontrollstelle DE-ÖKO-003

Nährwerte pro 100g

Energie (kcal)

298,00

Energie (kj)

1251,00

Fett (g)

0,60

davon gesättigte Fettsäuren (g)

0,20

Kohlenhydrate (g)

68,00

Zucker (g)

63

Eiweiß (g)

2,50

Salz (g)

0,05

Ballaststoffe (g)

5,20

Die wichtigsten Vitamine pro 100 g

Prov. A (µg)

30

Vitamin B1 (mg)

0,12

Vitamin B2 (mg)

0,06

Vitamin B3 (mg)

0,5

Vitamin B5 (mg)

0,1

Vitamin B6 (mg)

0,11

Vitamin B9 (µg)

4

Vitamin C (mg)

1

Die wichtigsten Mineralstoffe pro 100 g

Calcium (mg)

80

Chlorid (mg)

0,01

Eisen (mg)

2,3

Fluorid (µg)

62

Kalium (mg)

782

Kupfer (mg)

0,37

Magnesium (mg)

41

Mangan (mg)

0,464

Molybdän (µg)

11

Natrium (mg)

21

Phosphor (mg)

110

Selen (µg)

7,3

Zink (mg)

0,25

Alle Angaben unterliegen den Schwankungen natürlicher Produkte.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Das könnte Ihnen auch gefallen: