Abschied auf Raten

Eva und Birgit (Andere)

Ein neuer Abschnitt für das Nuss-Geschäft

Ein neuer Abschnitt tut sich in unserem Leben auf. Jalalledin und ich haben uns Ende letzten Jahres dazu entschlossen, unseren Onlineshop an jüngere, motivierte Nachfolger zu übergeben.

Seit 2010 bieten wir unsere Produkte nun über das Internet an. Anfang 2005 haben Jalalledin und ich uns mit einem Marktstand auf Münsters Wochenmarkt selbstständig gemacht um mit Produkten aus aller Welt eine Brücke zu schlagen zwischen den Kulturen dieser Welt. Viel Herzblut steckt in unserem Gemeinschafts-Projekt. Auch den Online-Shop haben wir mit Liebe aufgebaut und eine Menge dabei gelernt. Mit 50 Jahren war es damals für mich nicht immer leicht, das völlig neue Aufgabengebiet zu durchdringen.

Zahlreiche nette und uns wohlgesonnene Kunden haben uns begleitet. Ihre Rückmeldungen gaben uns das Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein. Herzlichen Dank dafür. Herzlichen Dank auch für die vielen positiven Bewertungen und das Verständnis, wenn mal etwas nicht funktioniert hat. Auch uns hat es Nerven gekostet, wenn es einen Serverausfall gab oder der Login nicht funktionierte.

 

 Warum die Entscheidung zum Wandel?

Warum nun ein Neuanfang? Naja, es ist eigentlich eher ein Neuanfang für mich, denn Jalalledin wird nach wir vor mit unserem Marktstand auf dem Wochenmarkt in Münster stehen und seinen Glücksklang verteilen. Lange haben wir über diesen Schritt nachgedacht und es ist uns nicht leicht gefallen diese Entscheidung zu treffen. Aber es gibt einige Gründe dafür.

  1. Ich habe noch viele andere Interessen, für die in den letzten neun Jahren so gut wie keine Zeit blieb. Ich bin Landschaftsökologin und sehne mich danach wieder häufiger in die Natur zu gehen und anderen Menschen die Natur näher zu bringen. Auch die Themen Gesundheit und Heilung werden mich in Zukunft begleiten. Außerdem liebäugle ich mit einer Radtour durch Deutschland. Natürlich kam in den letzten Wochen ein bisschen Wehmut hoch, wenn ich die Bestellungen unserer Stammkunden bearbeitet habe, aber ich freue mich auch sehr auf mein neues Leben.
  2. In der heutigen Zeit wird es für kleine Familienunternehmen immer schwerer sich gegenüber den Global Playern zu behaupten. Ein permanenter Wandel – sowohl im technischen als auch im rechtlichen Bereich - macht das Unternehmen Onlineshop zu einer echten Herausforderung. Dieser Herausforderung haben wir uns lange gestellt, aber jetzt ist die Zeit reif für einen Wandel.

Letztes Jahr war ein gutes Jahr und das machte unsere Entscheidung leichter. Wir wollten ein gesundes Unternehmen verkaufen. Es war uns jedoch wichtig, eine Person zu finden, die den Onlineshop ebenfalls mit Herzblut weiterführt und die jünger ist. So eine Person haben wir im März gefunden.

 

Frischer Wind für den Onlineshop von Jalall D'or

Birgit Hövener, eine junge Freundin aus einem Münsteraner Unternehmerinnennetzwerk, wollte die Herausforderung gerne annehmen. Sie ist eine tüchtige und mutige Geschäftsfrau mit großer Warmherzigkeit und Leidenschaft für das Unternehmertum. Seit Jahren kauft sie bei uns ein, weil sie unsere Produkte liebt. Ihr haben wir gerne zugesagt und seit März sind wir nun dabei alle rechtlichen und steuerlichen Herausforderungen zu meistern und uns gemeinsam durch den Papierdschungel durchzuarbeiten.

Birgit Hövener hat ihre Freundin Eva Becker mit ins Boot geholt. Die beiden werden den Onlineshop in Zukunft mit unseren Produkten weiterführen. Außerdem werden sie von einem sehr sympathischen Team im Büro und im Lager unterstützt. Sicher wird es auch einige Änderungen geben. Die zwei Frauen sind sehr motiviert und freuen sich auf das neue Projekt. Wir werden das Team in der Anfangsphase unterstützen und auch in Zukunft eng zusammenarbeiten. Das Schöne ist, dass die neue Jalall D’or GmbH ihren Sitz ebenfalls in Münster hat. Auf diese Weise sind wir noch nicht ganz aus der Welt.

 

Ein sanfter Übergang

Im Moment stecken wir in der Übergangsphase. Seit dem 1.10. werden die Pakete von der neuen Jalall D’or GmbH gepackt. Sicher wird es manchmal noch haken, aber wir hoffen auch da wieder auf Ihr Verständnis. Für das neue Team gibt es unendlich viel zu lernen.

Im nächsten Newsletter, der in Kürze erscheinen wird, werden Birgit Hövener und Eva Becker sich und ihr Team vorstellen und es wird einen Gutschein geben. Am letzten Donnerstag hat es bereits eine kleine Umstellung auf der Seite geben.

Unter der bisherigen Emailadresse (info@jalalldor.de) erreichen Sie nun das neue Jalall D’or Onlineteam. Uns erreichen Sie ab jetzt über die Emailadresse: info@jalalldor-markt.de. Bald wird es unter www.jalalldor-markt.de auch eine neue Internetseite geben.

Noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön für Ihre/Eure Treue. Vielleicht sehen wir uns ja auch  in Zukunft auf dem wunderschönen Münsteraner Wochenmarkt.

Guat Goan und choda hafez

Dorothea Linnenbrink & Jalalledin Eshaghi

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.