Menschen und Geschichten

  • Monika Scheddin - Diva mit Leib und Seele

    Monika Scheddin während ihres Vortrags bei dem Unternehmerinnen-Netzwerk Frauen u(U)nternehmen Monika Scheddin während ihres Vortrags bei dem Unternehmerinnen-Netzwerk Frauen u(U)nternehmen

    Wie Frauen zu sich selber finden

    Frauen, die rundum zufrieden mit sich sind, gibt es selten? Frauen können schön und klug sein, trotzdem finden sie sich zu dick oder scheuen sich davor, in der Öffentlichkeit zu stehen. Im Job neigen Frauen hin und wieder zur Stutenbissigkeit und fallen sich in den Rücken, anstatt sich gegenseitig zu stärken. In meinem Alter diskutieren Frauen gerne über Schönheits- OPs, Schweißausbrüche und hängende Brüste. Dass das auch anders geht, verriet Monika Scheddin kürzlich fast 100 Unternehmerinnen während ihres Vortrags übers Networking in der IHK Münster. Weiterlesen

  • Unser Glücksklang im Schatten Domglocken

    Unser Glücksklang schlägt sehr oft gemeinsam mit den Domglocken. Diese gewaltigen Glocken überstimmen unsere kleine Glocke natürlich um Längen, was der Bedeutung unserer Glocke jedoch keinen Abbruch tut. Im Gegenteil, das gemeinsame Läuten hat noch eine gewaltigere Wirkung.

    Weiterlesen

  • Ein neuer Rahmen für den Glücksklang

    Jalalledin schenkt unseren Glücksklang an einen Kunden Jalalledin schenkt unseren Glücksklang an einen Kunden

    Im Schatten der Skulpturprojekte 2017 in Münster findet die von Jochen Kubeja initiierte SchattenSkulptura statt. Die SchattenSkulptura gibt jedem Künstler die Möglichkeit, an Kunst und an den Skulptur Projekten im weitesten Sinne teilzuhaben.

    Nachdem ich häufiger auf meinem allwöchentlichen Marsch durch die Promenade an verschiedensten Kunstprojekten der Schattenskulptura vorbeikam, kam mir der Gedanke: Da würde ich auch gerne mitmachen. Kurze Zeit später kam unter der Dusche die zündende Idee. Weiterlesen

  • Der Glücksklang von Jalall D'or - Glocke der Achtsamkeit

    Glücksklang Jalalall D'or Onlineshop Glücksklang im Jalall D'or Onlineshop

    Ein festes Ritual auf dem Wochenmarkt in Münster

    Der Glücksklang von Jalall D‘or ist inzwischen eine Institution auf dem Wochenmarkt in Münster. In einer von uns durchgeführten Umfrage gaben viele unserer Kunden an, dass Sie uns durch den Glücksklang gefunden haben. Studentinnen kommen, um sich für eine Prüfung Ihren Glücksklang abzuholen, Paare haben sich durch den Glücksklang kennengelernt und Schalkefans schwören auf den Glücksklang vor jedem Schalkespiel. Und an manchen Tagen läuten unsere Glocken mit denen des Domes um die Wette. Weiterlesen

  • Chinesische Zurückhaltung stößt auf sauerländisches Temperament

    Die zwei Künsterinnen Hu Peng Zhou aus China und Petra Jeutner aus dem Sauerland Die zwei Künsterinnen Hu Peng Zhou aus China und Petra Jeutner aus dem Sauerland

    Seit Oktober hängen zwei neue Bilder in der Nussgalerie auf dem Wochenmarkt in Münster, dieses Mal von zwei Künstlerinnen. Aufgrund des Vorweihnachtstrubels schaffe ich es erst jetzt, die beiden vorzustellen. Weiterlesen

  • Visualisieren – Ein neues Werkzeug für meinen Unternehmerinnen-Alltag

     

    Nachdem ich nun gelernt habe, mit meinem neuen Smartphone dank Michael Kestin kleine Filmchen zu drehen und mit einer coolen App Kollagen zu erstellen und Fotos auf einfache Art und Weise zu bearbeiten, habe ich kürzlich einen weiteren Versuch unternommen meine künstlerischen Fähigkeiten im Visualisieren auszubauen. Weiterlesen

  • Impulse Netzwerktreffen

    Vor gut einem Jahr drückte mir Agnes, eine Netzwerkpartnerin von Frauen u(U)nternehmen,  bei einer Veranstaltung in der IHK Münster eine Zeitschrift in die Hand, mit den Worten: „Die solltest du lesen, die Impulse, eine tolle Zeitschrift mit nützlichen Inhalten und einem spannenden Konzept. Ich war kürzlich auf einem Netzwerktreffen der Impulse beim Coppenrath-Verlag. Ich glaube, dass könnte dich auch interessieren.“ Sie berichtete mir von dem Treffen dort und ich entwickelte Neugier auf die Zeitschrift. Weiterlesen

  • Über den Dächern von Münster – zu Besuch bei der Türmerin

    Türmerin – Wer oder was ist das?

    Kennen Sie den Beruf einer Türmerin? Ich vermute, eher nicht, es sei denn, Sie kommen aus Münster. Matje Salje wusste auch nicht so wirklich, was sie erwartete, als sie vor über zwei Jahren ihren Job als Türmerin in Münster antrat. Das was sie ahnte war: „Das wird mein Traumjob“. Weiterlesen

  • Unternehmerinnen-Frühstück auf einem westfälischen Wasserschloss

    Einfahrt in den Schlosshof von Haus Merck Einfahrt in den Schlosshof von Haus Merck

    Das Schöne an der Selbstständigkeit ist, dass man aufgrund freier Zeiteinteilung manchmal so nette Termine wahrnehmen kann, wie wir über 50 Frauen des Unternehmerinnen-Netzwerkes „Frauen u(U)nternehmen“ das letzte Woche getan haben. Weiterlesen

  • Neue Herausforderungen im Nuss-Geschäft

    IMG_1237 (Small) Packplatz im Lager der Firma Prorena

    Mit dem Wachstum eines Unternehmens ergeben sich neue Herausforderungen. Es wird mit zunehmender Ware und einem größer werdendem Mitarbeiterstamm immer schwieriger den Überblick zu behalten. Um nicht in Arbeit zu versinken und Fehler zu vermeiden, ist es auch im Vorfeld schon wichtig sich dieser Thematik zu stellen. Weiterlesen

Artikel 1 bis 10 von 42 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.