Und wieder ein Sprung nach vorne

Der Eingang in unsere neue Lagerhalle für Trockenfrüchte und Nüsse

Der Eingang in unsere neue Lagerhalle für Trockenfrüchte und Nüsse

Gestern haben wir uns etwas getraut. Unser Lager platzt aus allen Nähten. Und, den Hallen, in denen wir 6 Jahre für wenig Geld unsere Ware lagern konnten, droht der Abriss. Gestern haben wir den Vertrag für ein neues Lager unterschrieben -  400 qm, Erstbezug, nach den modernsten Energie-
effizienzstandards errichtet.

Wir waren stolz und glücklich, aber gleichzeitig beschlich uns auch ein etwas mulmiges Gefühl. Denn die Mietkosten sind um ein Vielfaches höher als bislang. Aber wollen wir wachsen, ist dieser Schritt unumgänglich.

Auf der Biofach haben wir viele neue, tolle Produkte entdeckt, köstliche Ananas, besonders hochwertige Kokoschips, Goldkirschen oder ganz besondere Rosinen. Dafür brauchen wir Platz. Demnächst bieten wir unsere Produkte in fest verschließbaren Dosen. Dafür brauchen wir Platz. Und um unsere individuellen Mischungen und Sets anbieten zu können, muss das Büro im Lager sein.

Es gibt einiges zu tun in den nächsten zwei Monaten. Wir werden Wände ziehen, Lagerräume abtrennen, Büro und Toilette einbauen und eine zweite Ebene konstruieren. Die Halle ist nämlich ganz leer, sozusagen nackt. Eine spannende Zeit tut sich auf.

Hinterlasse eine Antwort