Trockenfrüchte und Nüsse gegen den Prüfungsstress

Walnüsse sind nicht nur gut fürs Gehirn

Jetzt ist in vielen Familien wieder Abistress angesagt.

Unsere beiden Kinder stecken ebenfalls mitten in den Abiklausuren. Da sie, zu unserem Leidwesen, immer auf den letzten Drücker lernen, leiden sie an permanentem Schlafmangel.

Um wach zu bleiben, brauchen sie viel zusätzliche Energie. Welche Energie-
spender sind da besser als Trockenfrüchte und Nüsse. Gott sei Dank sitzten wir an der Quelle.

Bei uns auf dem Küchentisch steht immer eine Schale mit verschiedenen Nüssen, Feigen, Datteln, Ananas oder Mango. Unsere Kinder wissen das inzwischen zu schätzen. Während der langen Klausuren helfen Nüsse beim Denken und die Früchte gegen das Einschlafen. Ernährungswissenschaftlerin Nicole Battenfeld von der Techniker Krankenkasse (TK) in Baden-Württemberg empfiehlt im Stuttgarter Journal: "Ideal vor mehrstündigen Klausuren ist ein Müsli mit Vollkornflocken, Nüssen, Trockenfrüchten, frischem Obst und Joghurt." Während der Prüfung seien gesunde Snacks optimal, die ihren Zuckergehalt nur langsam an das Blut abgeben. Dazu gehören neben Bananen und anderem Obst auch Nüsse und Trockenfrüchte. Im unserem Studentenfutter ist beides perfekt aufeinander abgestimmt.

Hinterlasse eine Antwort

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.