Roher Spargelsalat mit Macadamiakernen

Spargelsalat mit Macadamiakernen

Spargelsalat mit Macadamiakernen

Die Spargelzeit hat begonnen und endet offiziell erst am 24 Juni, dem Johannistag. Bis dahin muss noch viel Spargel geschält werden und für alle die gekochten Spargel schon kennen, habe ich hier etwas anders: Rohen Spargelsalat mit Macadamianüssen, Liebstöckel und Croutons.

Zutaten (für 4 Personen)

Für den Salat

  • 750 g weißer Spargel
  • 1 Bund Liebstöckel, auch Maggikraut genannt, alternativ auch andere frische Kräuter
  • 3 Schalotten
  • 100 g Macadamianüsse
  • 6 EL Walnussöl
  • 2EL Sherryessig
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL scharfer Senf
  • 2 El Honig oder anderes Süßungsmittel
  • Brot vom Vortag

 

frischer Spargel frischer Spargel

 

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

  1. Die Enden vom Spargel ca. 1 cm dick abschneiden und dann schälen. Anschließend schräg in Scheiben schneiden.
  2. Den Liebstöckel waschen, trockentupfen und gaaanz fein schneiden (am besten mit einem sehr scharfen Messer). Die Schalotten würfeln.
  3. Die Macadamianüsse in einer beschichten Pfanne vorsichtig anrösten und dann grob zerkleinern.
  4. Für die Salatsoße Essig, Honig, Senf, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren und das Walnussöl langsam einrühren.
  5. Für die Croutons das alte Brot oder Baguettes in grobe Würfel schneiden und in heißem Fett in einer Pfanne ausbacken
  6. Alles in eine große Schüssel geben, die Soße darüber gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Croutons hinzufügen.

 

Erst kurz vorm Essen anmachen weil es sonst matschig wird.

 

Zutaten Spargelsalat Zutaten Spargelsalat
Spargel geschnitten

 

 

Hinterlasse eine Antwort