Powernahrung für Sportler

Trockenfrüchte und Nüsse sind die ideale Powernahrung für Sportler

Um fit und gesund zu bleiben, müssen Sportler das Richtige essen. Ansonsten leiden Ausdauer und Konzentration. Leistungseinbrüche, Muskelkrämpfe oder sogar Schwächeanfälle können die Folge sein.

Häufig wird aus Unwissenheit zu speziellen Präparaten und Nahrungsergänzungsmitteln gegriffen. Mit einem ausgewogenen Speiseplan ist der Nährstoffbedarf jedoch ideal gedeckt. Trockenfrüchte und Nüsse sind gesunde, naturbelassene und vollwertige Energiepakete und ideal für den Sportler.

Nüsse enthalten wertvolle Fette und eine Vielzahl an kostbaren Mineralstoffen. Die hochwertigen ungesättigten Fettsäuren, insbesondere die Omega-3-Fettsäuren in der Walnuss stärken Herz- und Kreislauf und entlasten das Blutgefäßsystem von der allgegenwärtigen Blutzuckerflut durch minderwertige Stärkeprodukte.

Die günstige Fettsäuren-Zusammensetzung von Nüssen fördert ebenfalls die Regenerationsfähigkeit des Sportlers. Entzündungsreaktionen werden gehemmt und Immunreaktionen verbessert. Ebenfalls profitieren die Muskelfunktionen sowie das Konzentrations- und damit die Leistungsfähigkeit des Sportlers.

Mit ihren Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen gelten Nüsse aber auch als ausgesprochene Gehirn- und Nervennahrung. Vor allem die B-Vitamine in Nüssen unterstützen die Energiebereitstellung und die Zellerneuerung im Körper. Insbesondere Hochleistungssportler profitieren davon. Die Mineralstoffe in Nüssen werden erheblich leichter vom Körper aufgenommen und verwertet als die zugesetzten Spurenelemente in Riegeln und Nahrungsergänzungsmitteln. Diese enthalten zwar Zink, Kalium oder Eisen, ein Teil davon wird aber ungenutzt wieder aus dem Körper ausgeschieden.

Wesentlich gehaltvoller als trockene Riegel oder süße Gels sind naturbelassene Trockenfrüchte. Sie beinhalten die wichtigsten Nährstoffe und Mineralien sogar in konzentrierter Form. Der hohe Ballaststoff-Anteil sorgt für eine perfekte Verdauung und eine gute Verträglichkeit.

Getrocknete Aprikosen, Datteln oder Feigen eignen sich hervorragend auch während der Belastung. Ebenso wie bei Nüssen kann der Körper sowohl die Mineralien als auch andere Nährstoffe aus Trockenfrüchten optimal und schnell verwerten, da sie in natürlicher Form vorhanden sind.

Nicht zuletzt sind Trockenfrüchte und Nüsse praktisch. Die geballte, konzentrierte Power ist unterwegs ohne Probleme mitzuführen und übersteht sogar den Transport im Rucksack oder in Trikotaschen unbeschadet. Immer mehr Ernährungswissen-schaftler, Ärzte und Extremsportler werben für diese natürliche Energiequelle, die
teure synthetische Zusatzmineralien aus der Apotheke überflüssig macht.

Viele Sportler greifen daher immer häufiger zu Trockenfrüchten und Nüssen als optimales Energie- und Powerfutter.

Hinterlasse eine Antwort

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.