Marktpremiere mit Trockenfrüchten und Nüssen

Marktpremiere

Obwohl ich schon seit nun fast zwei Jahren in Münster wohne, muss ich mittlerweile zu meiner Schande gestehen, noch nie auf dem Wochenmarkt gewesen zu sein. Warum auf den Markt gehen, wenn es doch den Supermarkt gibt? Dem Namen nach muss dieser ja „super“ oder wenigstens besser sein als der Wochenmarkt! ;)

Mit dem Supermarkt hat der Münsteraner Wochenmarkt in der Tat wenig zu tun. Wäre da zunächst die verhältnismäßig kurze „Öffnungszeit“. Wenn man dem Studentenklischee entspricht und bis in die Puppen schläft, dann hat man nur noch wenig Zeit für seine Besorgungen. Aber wenn man denn ein routinierter Marktgänger ist, dann sollte auch diese wenige Zeit allemal für die Besorgungen reichen! :)

Mir ist sofort aufgefallen, dass die Stimmung auf dem Wochenmarkt eine ganz besondere ist. Man holt hier nicht mal eben schnell ´ne Tiefkühlpizza und hastet schnell weiter. Man scheint sich hier Zeit zu lassen. Man bummelt. Man unterhält sich. Man kennt sich.

Also wenn alle Marktverkäufer so charmant sind wie Jalalledin, dann kann ich das sehr gut nachvollziehen! :) Die lockere und heitere Atmosphäre gefällt mir sehr gut! Ich habe ausschließlich gut gelaunte Verkäufer beobachtet. Vielleicht lag es an der Sonne oder aber diese Menschen haben wirklich Spaß an ihrer Arbeit!  :)

Natürlich durfte auf meiner Marktpremiere die Verköstigung der Trockenfrüchte und Nüsse nicht fehlen! :D Mit dieser Voraussicht hatte ich an diesem Mittwoch wenig gefrühstückt, damit auch genug Platz war für die Köstlichkeiten! Den Auftakt machten die wunderbaren Erdbeeren eingehüllt in einem Traum aus weißer Schokolade! Verzeiht mir bitte diese poetische Ausschweifung, aber diese Erdbeeren sind echt weltklasse!! :) Kann ich wirklich empfehlen!! Jeder, der einem lieben Menschen eine Freude machen will, der sollte an Erdbeeren im Schokomantel denken! ;) Selbstverständlich war ich nun auf die restlichen Verführungen gespannt! Die Auswahl an Trockenfrüchten und Nüssen ist echt riesig und ich wusste gar nicht, wo ich anfangen sollte. Zum Glück zeigte mir Jalalledin die richtigen Mischungen! Oder wusstet ihr, dass man scharfe kandierte Ingwerstücke super mit Walnüssen kombinieren kann? ;) Ingwer allein wollte mir nicht so recht zusagen, aber in der Walnusskombi konnte der Ingwer doch noch punkten! Auf meiner Verköstigungsliste kann ich hinter ´ner  ganze Menge an Früchten und Nüssen einen „Lecker-Haken“ setzen und doch habe ich mich noch immer nicht durch die gesamte Auswahl durchprobiert! :D Achja! Auf eure Liste für die lieben Menschen sollten neben Schokoerdbeeren definitiv auch Zimtmandeln stehen!! Suchtfaktor garantiert! Kleiner Tipp: Zimtmandel-Süchtige sollten sich einen Vorrat zulegen, da es diese süße Verführung nur von September bis Ende April zu kaufen gibt! Und für alle anonymen Zimtmandel-Süchtigen gibt es ja den Online-Shop für die bequeme und diskrete Vorratsaufstockung! :D

Ich kann nur sagen, mein neues Motto „Probieren geht über Studieren“ hat sich mal wieder bewährt! Dies soll nicht mein letzter Markbesuch gewesen sein! Zumal meine Liste noch nicht „abgearbeitet“ ist! :D

Mit einem Glücksklang verabschiede ich mich und freue mich auf Marktbesuch No 2! ;)

Krisha

2 Gedanken zu „Marktpremiere mit Trockenfrüchten und Nüssen“

  • Jens

    Der Marktbesuch gehört auch in jedes Tagesprogramm unserer Ausflüge nach/Besuche bei Freunden in Münster! Und der Export der Zimtmandeln nach Dortmund auch. Nächstes Mal dann wohl auch Erdbeeren im Schokomantel. :-)

    Antworten
  • Krisha Para

    Der Markt ist aber auch wirklich schön! Auch Zimtmandel-süchtig? :) Die Erdbeeren solltest du echt probieren!! Super lecker!!! :)

    Antworten
Hinterlasse eine Antwort

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.