Lamm Tajine mit Mandeln und getrockneten Aprikosen

Lamm-Tajine mit getrockenten Aprikosen und Mandeln Lamm-Tajine mit getrockenten Aprikosen und Mandeln

Kulinarisches aus dem Orient

Tajine bezeichnet sowohl ein traditionelles nordafrikanisches Gericht als auch das Kochgeschirr, in dem es dort zubereitet wird. Das Kochgeschirr Tajine ist eine Runde flache Form aus Lehm mit einem konisch geformten Deckel. Wer keine Tajine zuhause hat, kann natürlich auch einfach einen Schmortopf nehmen.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten:

(für 4 Personen)

  1. 8 EL blanchierte Mandeln
  2. 2  rote Zwiebeln, gewürfelt
  3. 3  Knoblauchzehen, fein gehackt
  4. 20 g geriebener Ingwer
  5. 1 Prise Safranfäden
  6. 2 Zimtstangen
  7. 2 TL Koriandersamen, zerstoßen
  8. 1 Kg Lammfleisch, pariert und gewürfelt
  9. 10  getrocknete Pflaumen
  10. 10  getrocknete Aprikosen
  11. 1 TL Orangenschale in feinen Streifen
  12. 3 EL Honig
  13. 5 EL Olivenöl
  14. Salz, Pfeffer
  15. Korianderblätter
  16. Fleischbrühe

Zubereitung

Das ÖL in einer Kasserolle erhitzen und die Mandeln darin anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und ebenfalls anrösten. Ingwer, Safran, Zimtstangen und Koriandersamen untermischen. Die Fleischwürfel gut unterrühren und für 3 Minuten mit braten.

Brühe zugießen bis das Fleisch bedeckt ist, und aufkochen lassen, das Ganze in eine Tajine geben und im Ofen bei 180° für ca. 1 Stunde garen lassen.

Getrockneten Pflaumen, getrocknete Aprikosen und Orangenschale zugeben und erneut für ca. 20 Minuten in den Ofen geben. Die Trockenfrüchte gegebenenfalls halbieren.

Den Honig unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Erneut für ca. 15 Minuten in den Ofen stellen. (Darauf achten das genügend Flüssigkeit in der Tajine ist.)

Etwas frischen Koriander darüber streuen und sofort servieren.

Zu diesem Gericht passt Reis (Gewürzreis) oder Fladenbrot sehr gut!

Hinterlasse eine Antwort

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.