Kartoffel-Dinkelbrot mit Sonnenblumenkernen

Dinkel-Kartoffelbrot mit Sonnenblumenkernen Dinkel-Kartoffelbrot mit Sonnenblumenkernen

Dieses Brot ist schnell gemacht, schön saftig und eignet sich auch wunderbar zum Gegrillten im Sommer.

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: 15 Minuten + 20 Minuten Backzeit

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Dinkelmehl
  • 100 g  mehlig kochende Kartoffeln
  • 250 ml Kartoffelwasser
  • 125 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 20 g Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 70 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, kleinschneiden und in Salzwasser weich kochen.
  2. 250 ml des Kochwassers verwahren. Kartoffeln im Topf  ausdampfen lassen und dann noch warm durch eine Presse drücken.
  3. Alle Zutaten in eine Schüssel wiegen und zu einem homogenen Teig verkneten. Das Kochwasser der Kartoffeln sollte jetzt nur noch handwarm sein, sonst geht die Hefe kaputt.
  4. Den Teig jetzt eine Stunde zugedeckt, an einem warmen Ort gehen lassen. Nochmal kurz mit der Hand durchkneten und den Teig in die gewünschte gefettete und mehlierte Form geben und nochmal 1 Stunde gehen lassen.
  5. Gebacken wird im vorgeheizten Ofen auf mittlere Schiene, 15 Minuten bei 220 und dann nochmal 20 Minuten bei 180 Grad.

Guten Appetit :)

Hinterlasse eine Antwort