Indisch inspirierte Reispfanne mit Cashewkernen und Rosinen

Indisch inspiriete Reispfanne mit Cashewkernen & Rosinen Indisch inspiriete Reispfanne mit Cashewkernen & Rosinen

An Vollwert haftet auch heute noch das Müsli-Image, obwohl gesunde Ernährung ja auf dem Vormarsch ist. Dass die Vollwertküche jedoch ausgesprochen kreativ und köstlich sein kann, beweist eine Kundin von uns. Ute-Marion Wilkesmann experimentiert in ihrer freien Zeit mit Leidenschaft in ihrer Küche und kreiert innovative Rezepte am laufenden Band. So läuft man ihr auf der Suche nach Rezepten nicht selten bei YouTube über den Weg. Bei Amazon bietet Sie ihre Bücher auf 2 Seiten an.

Heute führt Ute-Marion Wilkesmann mit Ihrem Partner ein Übersetzungsbüro in Wuppertal. Dort bieten sie u.a. deutsch-englische medizinische Fachübersetzungen an.

Vor einiger Zeit stellte mir Frau Wilkesmann ein indisch angehauchtes Rezept zur Verfügung, Ich finde es passt wunderbar in die etwas kühlere Jahreszeit.

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 100 g Basmatinaturreis
  • 5 g Olivenöl
  • 150 g netto Dicke Bohnen
  • 30 g Erdnussöl
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Stück Zimtstange
  • 1 Stück Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Sternanis
  • 20 g grüne Rosinen
  • 25 g Cashewnüsse
  • 1 MS Chilipulver1/2 TL Kurkuma
  • 1 gestr. TL Salz

Zubereitung

  • Basmatinaturreis, 5 g Olivenöl und 250 g Wasser im Reiskochtopf garen
    (wenn keiner vorhanden ist, im normalen Topf langsam auf kleinster Flamme garen lassen)
  • Dicke Bohnen auspellen und mit 50 g Wasser in einem dichten Topf 12 Min. garen
  • Erdnussöl in einer Pfanne (24 cm) erhitzen
  • den Kreuzkümmel hinzufügen, bis die Samen knistern, dazu
  • die Zimtstange
  • die Gewürznelken
  • und den Sternanis, dann runterschalten (auf 300 W bei Induktion).
  • anschließend die grünen Rosinen hinzugeben
  • bevor sie aufblähen außerdem die Cashewnüsse anbraten
  • Bohnen hinzugeben, dann
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 MS Chilipulver
  • Zu guter Letzt den Reis hinzufügen, alles gut durchrühren und (bei 300 W) erwärmen, bis es heiß genug ist.

Schließlich hier noch ein Buchtipp von Ute-Marion Wilkesmann:

Indisch inspiriert. Vegetarisch / vegan & vollwertig kochen

Indisch inspiriert

Hinterlasse eine Antwort

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.