Impressionen von der Biofach

Zwei Tage haben Jalall und ich uns diese Woche frei genommen um, wie jedes Jahr, zur Biofach zu fahren. Zwei Tage sind für die weite Anreise nach Nürnberg natürlich ziemlich kurz, aber es lohnt sich trotzdem immer wieder.

Die Biofach ist die weltweit größte Biomesse. BioFach und Vivaness (Leitmesse für Naturkosmetik und Wellness) zählten dieses Jahr zusammen  2.420 Aussteller aus aller Welt. Rund 40.000 Fachbesucher aus 130 Ländern kamen angereist, um sich über die neusten Trends in der Biobranche zu informieren.

Die Biofach ist für uns die wichtigste Messe, denn Trockenfrüchte und Nüsse sind seit jeher wichtiger Bestandteil einer vollwertigen Ernährung. Und so finden wir auf dieser Messe immer eine Vielzahl an spannenden Anbietern mit neuen und innovativen Produkten.

Die Atmosphäre in den Nürnberger Messehallen ist immer klasse. Wunderbare Düfte, köstliche Verführungen, ein warmes und buntes Ambiente sowie begeisterte Besucher tragen dazu bei, dass man am Ende seines Besuchs auf diese riesengroße Messe nicht müde und erschöpft, sondern inspiriert und enthusiastisch den Weg nach Hause antritt.

Und wieder einmal haben wir tolle neue Produkte kennengelernt, die wir in naher Zukunft mit in unser Sortiment aufnehmen wollen. Auch das Thema Rohkost wird jedes Jahr präsenter und spielt auch bei Trockenfrüchten und Nüssen eine große Rolle. So bemühen wir uns unsere Produkte auch dahingehend auszuwählen. Denn, auch wenn wir keine Rohköstler sind, so ist es uns natürlich wichtig beste Qualtäten anzubieten. Und Trockenfrüchte und Nüsse in Rohkostqualität beinhalten nun mal wesentlich mehr an wertvollen Inhaltsstoffe als die über 45 ° erhitzten und schmecken besser.

Auch Produkte aus fairen Projekten werden zunehmend angeboten. Unser besonderes Augenmerk galt z.B. den wilden Bio-Erdnüssen aus einem Indianerprojekt oder den gefriergetrocknete Himbeeren in "fairer" Schokolade. Die Mandeln in dunkler Chilischokolade und die Salzmandeln aus Spanien waren meine Favoriten.

Natürlich haben wir auch Abstecher in andere Bereiche gemacht. Die Vielfalt an innovativen Produkten ist  beeindruckend. So können auch Allergiker aufatmen. Hafermilch oder Schokopudding aus Soja sind köstliche Alternativen.

Bio 2012 hat mit den Anfängen aus den 80er Jahren nicht mehr viel zu tun. Es ist einfach toll mitzuerleben, wie sich die ganze Welt auf den Weg macht...

Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei :)

Hinterlasse eine Antwort

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.