2 Preise für Trockenfrucht-Nussmischung von Jalall D'or

Gemeinsam mit dem Naturschutzbund und weiteren Unternehmen in Münster gewannen wir, Jalall D'or, mit unserer Trockenfrucht-Nussmischung "Vielfalt macht SINNlich" im Dez. 2012 für das Projekt "Artenreiche Feldflur in Münster" den 3. Preis beim Umweltpreis Münster und seit Januar 2013 trägt das Projekt den offiziellen Titel „Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt". Jonas Rilinger, SPD-Mitglied im Ausschuss Umwelt und Bauwesen, betonte in seiner Laudatio anlässlich der Preisverleihung im Rathausfestsaal, dass dem NABU mit diesem Projekt eine sehr öffentlichkeitswirksame und innovative Mischung aus bürgerschaftlichem Engagement und gesellschaftlicher Verantwortung des Konsumenten für die Artenvielfalt gelungen sei. "Ich sehe unseren Erfolg in erster Linie auch als Belohnung für das ungeheure ehrenamtliche Engagement vieler hundert Menschen beim NABU in Münster, die sich in ihrer Freizeit für eine gesunde Natur und Umwelt in unserer Heimatstadt einsetzen", freute sich Projektleiter Dr. Thomas Hövelmann in seiner Dankrede.

Mit dem Projekt "Artenreiche Feldflur in Münster" bietet der NABU in Zusammenarbeit mit der Vollkornbäckerei Cibaria, dem Café Classique und uns Produkte an, die mit einem Aufpreis zu Gunsten von Artenschutzprojekten verkauft werden. Damit wird dem Verbraucher eine Alternative zu handelsüblichen Produkten angeboten, die mit ihrem Preisdruck für eine ausgeräumte Agrarlandschaft mitverantwortlich sind. Unsere Trockenfrucht-Nussmischung "Vielfalt macht sinnlich" ist mehr als nur ein Lebensmittel: Mit unseren Produkten schlagen wir eine Brücke zwischen Persien und Westfalen. Vielfalt ist bunt, Vielfalt ist abwechslungsreich, Vielfalt macht Freude. Wir wollen die Erhaltung der typisch westfälische Kulturlandschaft in ihrer Ursprünglichkeit unterstützen.

Mit dem eingenommenen Geld setzt der NABU Artenschutzprojekte auf Münsteraner Äckern um. Landwirten kann damit eine finanzielle Entschädigung angeboten werden, um blütenreiche Randstreifen oder Brachestreifen anzulegen. Angesichts des alarmierenden Rückgangs typischer Vogelarten wie der Feldlerche oder des Rebhuhns ist das auch bitter nötig. "Der Erhalt der Artenvielfalt ist eine gesellschaftliche Aufgabe. Dazu können wir auch als Verbraucher beitragen", betont Hövelmann, "das Preisgeld wird für die weitere Entwicklung des Projektes eingesetzt werden."

Und wer Appetit bekommen hat und neugierig geworden ist, kann unsere Trockenfrucht-Nussmischung
hier kaufen
:)

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.