Ein Glücksklang für Schalke und Co!

Ein Glücksklang für Schalke Ein Glücksklang für Schalke

Anna und Lukas schauten an diesem Samstagmorgen  ziemlich bedröppelt drein, als Jalall nach dem Ausgang des letzten Spiels fragte. „Verloren“, entgegnete Anna enttäuscht. „Schalke hat bis jetzt immer gewonnen, wenn wir vorher hier waren. Beim letzten Spiel haben wir es aber leider nicht geschafft, uns den Glücksklang und unsere Lieblings-Nussmischung abzuholen. Das miese Ergebnis kann doch nur daran liegen :-( Den Glücksklang werden wir uns in Zukunft nicht mehr entgehen lassen.“

Keine Ahnung, ob das auch bei anderen Fussball-Vereinen klappt. Manchmal kann ein Verlust schließlich auch Glück bedeuten. Oft erkennen wir es erst im Nachhinein. Auf jeden Fall sollte man auch mit einem Glücksklang fest an sein Glück glauben.

Übrigens nicht vergessen, die Fussball-Weltmeisterschaft der Frauen ist in vollem Gange! Da braucht man was für die Nerven. Nach jedem Bestellvorgang gibt es übrigens auch im Shop einen Glücksklang und einen schönen Spruch.

Die Geschichte unseres Glücksklanges findest du hier.

(Diese Geschichte ist wirklich passiert, aber da die Protagonisten anonym bleiben werden wollen, haben wir sie Anna und Lukas genannt.)

2 Gedanken zu „Ein Glücksklang für Schalke und Co!“

  • Monika

    Eine schöne Geschichte!!! Viele liebe Grüße von MOnika

    Antworten
  • Elisabeth van der Wal
    Elisabeth van der Wal 30. Juni 2011 um 7:28

    Ich bekomme immer wieder Rückmeldungen (übrigens auch aus Bremen und Kiel), dass Eure Trockenfrüchte sehr gut ankommen.
    Also auch einen Glücksklang für die Bremer und Kieler und natürlich für die Fußballfrauen!
    Liebe Grüße aus Bremen
    Elisabeth

    Antworten
Hinterlasse eine Antwort