Das Geheimnis ums Nüsse knacken

Nüsse zu knacken, so dass sie nicht zerbrechen, ist doch keine Kunst. Die Maus lüftet das Geheimnis.

Wenn man Walnusskerne kauft, gibt es auch im Aussehen große Unterschiede. Weil bei uns das Auge mitisst, führen wir nur die schönen Walnusshälften im Sortiment. Ich habe mich immer gefragt, wie schaffen die Nussknacker es, die Nüsse so ordentlich zu knacken, dass sie so schön ganz bleiben, bzw halb. Nun habe ich dieses Maus-Video entdeckt. Michel Dubreux-Lachaud lüftet das Geheimnis um das professionelle Nüsse knacken. Ich bin beeindruckt.

Wir nehmen natürlich immer die schönsten und hellsten Walnuss-Hälften. Seit heute haben wir wieder die Neue Ernte der osteuropäischen Bio-Walnüsse im Sortiment. Sehnsüchtig warten wir täglich auf die aromatischen französischen Walnüsse aus Grenoble, die Franquetten.

Viel Spaß beim Nüsse knacken.

PS: Wie wärs mit einem Nuss-Knack-Spiel?
Wer die meisten Nüsse knackt oder wer die wenigsten Nüsse zerbricht gewinnt :)

Ein Gedanke zu „Das Geheimnis ums Nüsse knacken “

  • Dieter Pensky

    Wem es mal langweilig sein sollte, tut hiermit für sich einen großen Gefallen zur Gesundheit und zum Füllen der Knapperschale.
    Es müssen aber nicht solche Berge von Nüssen. sein wie gezeigt.
    Tipp: Immer nur soviel, wie in kurzer Zeit verspeist werden. Der Nussinhalt hält sich, ohne ranzig zu werden, am besten in der Schale.

    Antworten
Hinterlasse eine Antwort

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.