B1 - Thiamin

Kokoschips bio, Rohkostqualität

Kokoschips bio Rohkostqualität

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit: 1-6 Werktage

Unsere Kokoschips bio in Rohkostqualität schmecken aromatisch-knusprig und wie frisch. Sie sind köstlicher und sehr gehaltvoller Knabberspaß und bereichern unsere Bio-Mischungen Exoten-Gold und Inspirations-FutterKokoschips sind reich an mittelkettigen Fettsäuren (MCT) und vielen anderen wertvollen Inhaltsstoffen.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

bulk_products/type/bulk.phtml
150 g
catalog/product/price.phtml
6,50 €*
43,33 € / kg
500 g
catalog/product/price.phtml
18,50 €*
37,00 € / kg
1000 g
catalog/product/price.phtml
34,00 €*
34,00 € / kg

ab 3 für je 33,00 €

*Alle Preise inkl. 7% MwSt. zzgl.

Versand

Herkunftsland

Ghana

Allgemeines

Unsere Bio Kokoschips besitzten aufgrund ihrer schonenden Verarbeitung ein besonders intensives Aroma. In unserer Mischung Exotengold harmonieren sie wunderbar mit den getrockneten Bio Ananas, Bio Mango und den Bananenchips. Kokoschips sind nachhaltiger Snack für Zwischendurch. Sie halten lange satt und energiegeladen.

 

KokosnussSeit Tausenden von Jahren nutzen die Bewohner tropischer und subtropischer Gebiete ganz selbstverständlich die Vielfalt der Kokosnuss. Vor allem für die Ernährung war sie lange Zeit unverzichtbar. Der Fett-, Eiweiß- und Vitamingehalt dieser Frucht sorgte über viele Generationen dafür, dass die Bewohner der tropischen Paradiese gesund und wohlgenährt waren. Heute noch gilt die Kokosnuss in ihren Heimatländern als Stärkungsmittel und Aphrodisiakum. Sie wird wegen ihrer Zusammensetzung häufig auch als Ersatz für Muttermilch verwendet.

 

Das Wort Kokos stammt vom spanischen und portugiesischen Wort coco für Nuss oder Samen ab. Eine echte Nuss ist die Kokosnuss allerdings nicht. Sie gehört zu den Steinfrüchten.

 

Der deutsche August Engelhardt gründete mit dem Kokovorismus eine Sekte, welche die Kokosnuss als vollkommenstes aller Nahrungsmittel beschrieb, das zu unendlichem Leben führe. Er reiste 1902 nach Deutsch-Neuguinea um seine Vorstellungen von naturverbundener Lebensführung in die Realität umzusetzen. Er verzichtete vollständig auf Kleidung und ernährte sich ausschließlich vegetarisch, vorwiegend von Kokosnüssen. Mit Sonne und Kokosnüssen als Grundpfeilern entwickelte Engelhardt eine Philosophie, die zunehmend religiöse Züge annahm: Ausgehend davon, dass die Sonne der verehrungswürdige Quell allen Lebens sei, behauptete er, die Kokosnuss sei die Frucht, die der Sonne am nächsten wächst, und darum die vollkommenste Nahrung des Menschen. Diese Anschauung, Kokovorismus genannt, gipfelte in Engelhardts Aussage, der ständige Verzehr von Kokosnüssen führe den Menschen in einen gottähnlichen Zustand der Unsterblichkeit.

 

Der Arzt Peter Barss veröffentlichte im Jahr 1984 in der Fachzeitschrift The Journal of Trauma eine Untersuchung zu dem Thema „Verletzungen aufgrund fallender Kokosnüsse“.Durch das Gewicht der Kokosnuss und die Geschwindigkeit, die sie beim Fallen gewinnt, übt sie demnach beim Aufprall eine Gewichtskraft aus, die über einer Tonne Masse entspricht. Für diese Forschung wurde er 2001 mit dem Ig-Nobelpreis in Medizin ausgezeichnet. Mit Bezug auf seine Untersuchung wurde behauptet, dass weltweit 150 Menschen pro Jahr durch Kokosnüsse sterben.

 

 

Herkunft und Verbreitung

Kokospalmen werden im gesamten Tropengürtel, beispielsweise in den tropischen Regionen Asiens – auf den Philippinen, in Indonesien, Sri Lanka und Süd-Indien – sowie in Afrika und an Küsten und Flussläufen in Südamerika kultiviert. An Flussläufen reichen sie bis 150 km ins Landesinnere. Die Ausbreitung erfolgte teils auf natürlichem Weg, teils durch den Menschen. Die ursprüngliche Heimat der Kokospalme reicht wohl vom kontinentalen Südostasien bis Indonesien und zum Indischen Subkontinent. Fossilfunde aus dem Miozän in Neu-Guinea und Australien lassen wahrscheinlich erscheinen, dass das Entstehungsgebiet im Bereich des Sunda-Archipels, also in Melanesien zu suchen ist.

 

Verwendung

 

Die Kokoschips sind eine wunderbare und gesunde Knabberei. Als Snack in Schule oder am Schreibtisch halten sie wach und konzentriert. Sie geben Smoothies eine ganz besondere Note und sind beliebt in der veganen und rohköstlichen Küche.



Kokoschips harmonieren mit anderen Trockenfrüchten und Nüssen in unseren Mischungen Inspirations-Futter oder Exoten-Gold. Außerdem finden sie Verwendung als Backzutat oder in der asiatischen Küche. Sie verfeinern Salate, schmecken köstlich im Müsli oder Getreidebrei und eignen sich hervorragend zum Garnieren von Desserts.

 

Synonyme

Kokoschips, Kokosstreifen, Kokosnuss, Kokos getrocknet

Zutaten

Kokoschips bio natur, Rohkostqualität

 

Kann Spuren von Nüssen, Sesam, Erdnüssen, Mandeln, Milch, Soja und glutenhaltigem Getreide enthalten:

 

Kontrollstelle DE-ÖKO-003

 

Die Kokosnuss ist bekannt für seine mittelkettigen Fettsäuren, zu denen es viel Untersuchungen gibt

 

Aminosäuren (Anteil in frischen Kokosnüssen):

Arginin 490 mg

Laurinsäuren 16,2 g

Caprylsäuren 2900 mg

 

Datenquelle:

SOUCI-FACHMANN-KRAUT
Die Zusammensetzung der Lebensmittel, Nährwert-Tabellen
Medpharm Online Datenbank

 

Die Vitamin- und Mineralstoffangaben beziehen sich auf frische Kokosnüsse.

Bei den getrockneten Kokoschips ist der Anteil aufgrund des Wasserentzugs vor allem bei den Mineralstoffen z.T. noch höher, zumal es sich um ein Rohkostprodukt handelt.

Nährwerte pro 100g

Energie (kcal)

647

Energie (kj)

2709

Fett (g)

63,9

davon gesättigte Fettsäuren (g)

55,4

Kohlenhydrate (g)

6,5

Zucker (g)

6

Eiweiß (g)

6,3

Salz (g)

0,08

Die wichtigsten Vitamine pro 100 g

Prov. A (µg)

2

Vitamin B1 (mg)

0,06

Vitamin B2 (mg)

0,01

Vitamin B3 (mg)

0,4

Vitamin B5 (mg)

0,2

Vitamin B6 (mg)

0,06

Vitamin B9 (µg)

0,03

Vitamin C (mg)

2

Vitamin E (mg)

0,7

Die wichtigsten Mineralstoffe pro 100 g

Calcium (mg)

20

Chlorid (mg)

122

Eisen (mg)

2,3

Jodid (µg)

1,2

Kalium (mg)

379

Magnesium (mg)

39

Mangan (mg)

1,3

Molybdän (µg)

25

Natrium (mg)

35

Phosphor (mg)

94

Selen (µg)

810

Zink (mg)

785

Alle Angaben unterliegen den Schwankungen natürlicher Produkte.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich