B1 - Thiamin

Goldfeige bio

Goldfeigen bio Spanien

Rohkostqualität, weich

Verfügbarkeit: Verfügbar

Lieferzeit: 1-6 Werktage

Die Bio Goldfeigen aus Spanien besitzen eine dünne weiche Haut und überzeugen durch ihren fein cremigen Geschmack mit feiner Honignote.


 

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

bulk_products/type/bulk.phtml
250 g
catalog/product/price.phtml
5,00 €*
20,00 € / kg
500 g
catalog/product/price.phtml
8,90 €*
17,80 € / kg
1000 g
catalog/product/price.phtml
15,50 €*
15,50 € / kg

ab 3 für je 14,50 €

*Alle Preise inkl. 7% MwSt. zzgl.

Versand

Allgemeines

Die kleine Goldfeige ist ähnlich groß wie die iranische Zwergfeige, jedoch weicher und cremiger. Im Vergleich zur großen Schwester aus der Türkei ist sie zarter und hat kleinere Kerne. Der Vorteil unserer Minifeigen ist die mundgerechte Größe. Gegen Ende der Saison wird sie, wie auch die große Feige, etwas trockener und fester.

 

Nicht um sonst sagt man “Liebe geht durch den Magen”. Die Feige galt schon in der Bibel als Symbol der Fruchtbarkeit und Lust. In der Antike dienten getrocknete Feigen als Kraftfutter für Pilger und Soldaten - kein Wunder bei der Fülle an Energie. Im Orient handelt man diese gehaltvolle Trockenfrucht als Aphrodisiakum. Auch im Traum sind Feigen von Bedeutung: „Essen Sie im Traum Feigen, werden sich Ihre Wünsche in Liebesdingen bald erfüllen. Sehen Sie einen Feigenbaum, sollten Sie Ihre sexuelle Begierde zügeln.

 

Getrocknete Feigen sind eine wunderbare Alternative zu Pralinen und anderen herkömmlichen Naschereien. Denn Sie enthalten natürlichen Zucker und sind sehr sättigend. Alle Naschkatzen sollten sich immer einen Vorrat an Trockenfeigen zulegen.

 

Im Iran legt man Feigen über Nacht in Rosenwasser. Das macht sie besonders aromatisch und soll bekömmlicher sein. Alternativ zu Rosenwasser wird auch Milch verwendet.

 

Wichtig ist, dass getrocknete Feigen gut verschlossen, trocken und kühl gelagert werden. Gegen Ender der Saison kristallisieren Feigen aus. Es entsteht ein weißer Belag, der die Qualität aber nicht mindert.

Herkunft und Verbreitung

Die Feige gehört zur Familie der Maulbeerbaumgewächse. Sie stammt aus Vorderasien und  gilt als eine der ältesten Nutzpflanzen. So wurde sie bereits lange vor Christus in Afrika, Asien und Europa verwendet. In der Mittelmeerregion trifft man heute fast überall auf die Feige. Die Goldfeige ist eine beliebte spanische Feige.

 

Verwendung

 

Die kleinen Goldfeigen sind weniger gehaltvoll als die dicken türkischen Protobenefeigen. Auf diese Weise sind sie leichter mitzuführen und leisten wertvolle Dienste während langer Rad- und Wandertouren. Bei geistigen und körperlichen Tätigkeiten liefern sie wertvolle Kohlenhydrate und Mineralstoffe. Dem Müsli oder Getreidebrei verleihen sie eine natürliche Süße.

 

Synonyme

Minifeigen, Zwergfeigen getrocknet

Zutaten

Goldfeigen getrocknet bio, Rohkostqualität

 

Kann Spuren von Nüssen, Sesam, Erdnüssen, Mandeln, Milch, Soja und glutenhaltigem Getreide enthalten.

 

Kontrollstelle DE-ÖKO-003

Nährwerte pro 100g

Energie (kcal)

272,00

Energie (kj)

1142,00

Fett (g)

1,30

davon gesättigte Fettsäuren (g)

0,10

Kohlenhydrate (g)

55,10

Zucker (g)

55,10

Eiweiß (g)

3,50

Salz (g)

<0,05

Ballaststoffe (g)

12,90

Die wichtigsten Vitamine pro 100 g

Prov. A (µg)

51

Vitamin B1 (mg)

0,12

Vitamin B2 (mg)

0,09

Vitamin B3 (mg)

1,1

Vitamin B5 (mg)

0,39

Vitamin B6 (mg)

0,12

Vitamin B9 (µg)

14

Vitamin C (mg)

2,5

Die wichtigsten Mineralstoffe pro 100 g

Bor (µg)

710

Calcium (mg)

193

Chlorid (mg)

43

Eisen (mg)

3,3

Jodid (µg)

4

Kalium (mg)

850

Kupfer (mg)

0,38

Magnesium (mg)

70

Mangan (mg)

0,35

Natrium (mg)

40

Phosphor (mg)

108

Selen (µg)

5,6

Zink (mg)

0,9

Alle Angaben unterliegen den Schwankungen natürlicher Produkte.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich