Mango getrocknet bio

Mango getrocknet bio

* Pflichtfelder

- +
ab 7,00 €

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-6 Werktage

ab 7,00 €

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Aromatische getrocknete Mango von Jalall D‘or


Die getrocknete Mango gehört zu unseren beliebtesten naturbelassenen Trockenfrüchten. Sie stammt aus biologischem Anbau und erfüllt die höchsten Geschmacks- und Gütekriterien. Bei Jalall D'or beziehen wir unsere Trockenfrüchte, so auch die Mango, von ausgewählten und zuverlässigen Produzenten. Das heißt, dass die naturbelassene Frucht erst komplett ausgereift ist und sorgsam getrocknet sein muss, bevor sie die Reise zu uns nach Deutschland antritt. Auf diese Weise bleibt ihr unverwechselbares Fruchtaroma erhalten.

  • Beschreibung
  • Inhaltsstoffe

Herkunftsland

Indien, Bukina Faso

Allgemeines

Naturbelassene Mango: getrocknet und in Bioqualität

Die Qualität von Trockenfrüchten wie Mango oder getrockneter Ananas ist recht unterschiedlich. Gerade getrocknete Mangos sind nicht selten faserig und zäh. Da wir von unterschiedlichen Lieferanten beliefert werden, haben wir auch eine gute Auswahl an aromatischen faserfreien Bio-Mangos, die gemäß den Richtlinien für Bioqualität hergestellt werden. Natürlich gibt es auch sehr weiche getrocknete Mangos. Diese sind aber häufig behandelt und vor allem geschwefelt. Wer das Ursprüngliche mag und bereit ist in Ruhe und bewusst zu genießen, für den ist unsere Bio-Mango perfekt. Sie entfaltet ihr Aroma mit jedem Biss mehr.

Da es sich um ein reines Naturprodukt handelt, welches unbehandelt heranreift, größtenteils von Hand geerntet und durch Trocknung konserviert wird, kann der Geschmack der einzelnen Mangoscheiben, je nach Saison, variieren. In der Regel ist unsere getrocknete Mango mild und süß. In seltenen Fällen kann sie etwas saurer ausfallen.

Gerne beraten wir Sie persönlich zu unserem Trockenfrüchteangebot und erklären Ihnen die feinen Unterschiede. Auf dem Wochenmarkt in Münster stehen wir Ihnen Frage und Antwort. Onlinekunden können uns selbstverständlich anschreiben oder anrufen. Sollten Sie einmal nicht zufrieden sein mit unserem Trockenfrüchte-Angebot, dürfen Sie die Ware auch gerne wieder zurückschicken.

Die Mango – wo kommt sie her?

Die Mango gedeiht fast überall in tropischen Gefilden. Sie stammt ursprünglich aus Indien, wird heute aber in vielen Teilen der Welt kultiviert. Der indische Subkontinent ist allerdings nach wie vor der Hauptproduzent der exotischen Frucht. Bei Jalall D'or beziehen wir unsere getrockneten Mangos zum größten Teil aus dem afrikanischen Burkina Faso, welches knapp unterhalb der Sahelzone liegt.

Die Mangofrucht wächst an immergrünen, langlebigen und hochgewachsenen Mangobäumen heran. Der Anbau von Mangobäumen ist seit 4.000 Jahren historisch belegt. Ein einzelner Mangobaum produziert Tonnen von Früchten. Die Mango ist nach botanischen Aspekten mit der Pistazie und der Cashewnuss verwandt. Sie ist allerdings sehr viel größer. Eine Mangofrucht kann bis zu 3 Kilogramm schwer werden. Ihr Fruchtfleisch schmeckt süß und duftet aromatisch. Der typische Mangogeschmack lässt sich mit dem der Ananas oder dem des Pfirsichs vergleichen. Der vergleichsweise große Mangokern macht bis zu 70 % der Frucht aus. Wird die Mango getrocknet, erübrigt sich dieses Problem und die Gewichtsangabe bezieht sich allein auf das Fruchtfleisch.

Trockenfrüchte wie Mango sind wahre Vitaminbomben

Die getrocknete Mango besitzt einen sehr hohen Vitamin A-Gehalt von 5150 µg/100 mg und unterstützt auf diese Weise die Funktion von Haut, Augen und Schleimhäuten. Sie liefert zudem viele B-Vitamine, Vitamin E und Folsäure. Ihr Vitamin B1-Gehalt liegt mit 0,18 mg/100 mg am höchsten von allen Trockenfrüchten, Getrocknete Mangos haben den Vorteil, dass durch den Trocknungsvorgang Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium und Kalium sowie Ballaststoffe um ein Vielfaches steigen. Zudem enthält die Mango etwa genauso viel Vitamin C wie eine Orange. Reich an Karotin und Vitamin A sorgt sie für einen ausgeglichenen Eisenhaushalt und gute Blutwerte. Zu ihren weiteren Inhaltsstoffen zählen Vitamin E, Kalzium, Kalium und Magnesium. Die getrocknete Mango wird gegenüber der frischen Frucht als gesünder eingestuft, denn durch den Trocknungsprozess steigt sowohl ihr Vitamingehalt als auch ihr Ballaststoffgehalt.

Die getrocknete Mango und ihre Eigenschaften

Der Mangofrucht sagt man in ihren Ursprungsländern eine heilende Wirkung nach. In jedem Falle handelt es sich um eine sehr gesunde Frucht, die neben anderen Obstsorten auch von der Kampagne „5 am Tag“ empfohlen wird. Auch als Trockenfrucht gibt die Mango dem Körper Energie und fördert die Verdauung. Das in ihr enthaltene Vitamin A wirkt regenerativ auf die Schleimhäute. Schlau macht die Mango nicht unbedingt, ein positiver Effekt auf das menschliche Gehirn und Immunsystem wird ihr trotzdem zugeschrieben. Wegen ihres hohen Nährwerts kommt die Mango oft als Babynahrung zum Einsatz. Der Vorteil von Trockenfrüchten ist definitiv, dass man sie unterwegs wunderbar mitführen und verzehren kann. Auf Wanderungen, bei Autofahrten oder im Büro ist die getrocknete Bio-Mango ein hervorragender Energiespender. Auch die Tatsache, dass man eine naturbelassene Mango ordentlich kauen muss, macht wach und stärkt die Kaumuskulatur.

Mango getrocknet – Aroma pur

Die Mango schmeckt getrocknet süß und aromatisch. Die beliebte Frucht ist bei der Ernte noch weich bis faserig. Ihre glatte Schale ist grün und geht an manchen Stellen in Gelb oder Rot über. Nach ihrer Verarbeitung zur Trockenfrucht nimmt die geschälte und in Scheiben geschnittene Mango eine honig- bis goldgelbe Farbe an. Die Schale der frischen Mangofrucht kann die Haut reizen und Allergien verursachen. Da Trockenfrüchte, in diesem Fall unsere Mangos, bereits während des Produktionsprozesses von ihrer Schale getrennt werden, besteht diese Gefahr jedoch nicht mehr.

Die getrocknete Mango in der Küche

Die frische Mango wird meist zu Fruchtsäften, Kompott oder Sorbet verarbeitet. Sie ist außerdem ein zentraler Bestandteil der indischen und malaysischen Küche. Sie verleiht Soßen und Chutneys einen süßsauren Geschmack. Auch die getrocknete Mango kann beim Kochen auf vielfältige Weise verwendet werden. Ihr Vorteil besteht darin, dass sie ihr Aroma beim Garen bewahrt, während frische Früchte dieses meist verlieren. Sie lässt sich gut pürieren und veredelt Joghurt, Eis oder Milchreis. Eingeweicht in Wasser, Saftschorle oder Sekt verleiht sie jedem Drink einen fruchtigen Kick. Sie versüßt Smoothies, Müslis und Salate. Fragen Sie uns nach Rezepten, wir teilen gerne unser Wissen. Wer jedenfalls nach einem leckeren und gesunden Snack sucht, trifft mit der getrockneten Mango eine ausgezeichnete Wahl. Anstatt zu Süßkram oder zu Chips zu greifen, kann man zwischendurch eine getrocknete Mango naschen.

Mango, die Speise der Götter

Im Hinduismus erscheint die Mango in den antiken Schriften als eine Art göttliche Speise. Bis heute ist sie eine beliebte Opfergabe, welche die himmlische Süße und den Reichtum symbolisieren. Ihre Bezeichnung „Mango" stammt aus der südindischen Sprachfamilie, auf Hindi heißt sie „Aam". Auch im Buddhismus genießt die Mango eine Sonderstellung. Buddha saß und meditierte, so die Überlieferung, am liebsten im Schatten eines Mangobaumes. Nach Europa gelangte die Mango erst dank portugiesischer Seefahrer. Im 16. Jh. findet sich ihre erste Erwähnung in einem Reisebericht aus Asien.

Ist die Mango gefährdet?

Etwa 1.000 unterschiedliche Mangosorten lassen sich voneinander in Bezug auf Größe, Farbe und Form unterscheiden. Die Mango galt Ende der 1990er Jahre als gefährdet. Mittlerweile führt sie die Weltnaturschutzunion nicht mehr in ihrer Liste gefährdeter Arten. Es gibt nämlich zu wenige Daten, um eine weltweite Gefährdungsklassifikation zu rechtfertigen.

Lassen Sie sich von der getrockneten Mango begeistern

Entdecken Sie die getrocknete Mango bei uns in Münster an unserem Stand auf dem Wochenmarkt oder bestellen Sie sie über unseren Onlineshop. Ihr verführerischer Geschmack und ihre sonnengetränkte Farbe werden Sie überzeugen. Ob als raffinierte Kochzutat oder als gesunder Snack für zwischendurch, die getrocknete Mango spendet zuverlässig Energie für Körper und Geist. Probieren Sie getrocknete Mangos von Jalall D’or. Wunderbar harmoniert die Trockenfrucht auch in unserer Bio-Mischung Exoten-Gold mit anderen tropischen Trockenfrüchten. An unseren Ständen auf dem Wochenmarkt in Münster dürfen Sie natürlich auch alles unverbindlich probieren. Dort laden wir Sie ein zu einer Sinnesreise durch die Welt der Trockenfrüchte und Nüsse.

Rezepte mit getrockneter Mango

Lassen Sie sich gerne auch inspirieren von unseren Mango-Rezepten:

Zutaten 

Zutaten 

Mango getrocknet bio

 

Kann Spuren von Nüssen, Sesam, Erdnüssen, Mandeln, Milch, Soja und glutenhaltigem Getreide enthalten.

 

Kontrollstelle DE-ÖKO-003

Nährwerte pro 100g

Energie (kcal)
299
Energie (kj)
1252
fett (g)
2,16
gesaettigte Fettsäuren (g)
0,1
Kohlenhydrate (g)
61,5
Zucker (g)
60
Eiweiß (g)
2,9
Salz (g)
0,05
Ballast (g)
8

Die wichtigsten Vitamine pro 100 g

Prov. A (µg)
5150
Vitamin B1 (mg)
0,18
Vitamin B2 (mg)
0,2
Vitamin B6 (mg)
0,5
Vitamin B9 (µg)
140
Vitamin C (mg)
145
Vitamin E (mg)
4,4

Die wichtigsten Mineralstoffe pro 100 g

Calcium (mg)
60
Eisen (mg)
2
Kalium (mg)
835
Magnesium (mg)
90
Natrium (mg)
25
Phospor (mg)
65
Zink (mg)
0,6

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Keine Angst vor Datenmissbrauch: Der gesamte Bestellvorgang ist durch SSL-Verschlüsselung absolut sicher.